Kinderosteopathie


Eine besondere Spezialisierung in der Osteopathie ist die Behandlung von Säuglingen und Kindern. Bei der Behandlung eines Menschen in seinem frühesten Stadium tragen wir eine besondere Verantwortung, denn es können die Grundsteine für eine gesunde Entwicklung gelegt werden.

Aber für uns besonders wichtig dabei ist: "Die Arbeit mit Kindern berührt unser Herz."

 

Anders als oftmals angenommen können Kinder nicht als „kleine Erwachsene“ betrachtet werden, sondern müssen speziell entsprechend Ihrer Entwicklungsstufen und physiologischen Besonderheiten behandelt werden.

 

Im Sinne der ganzheitlichen Betrachtungsweise der Osteopathie sehen wir das Kind immer im Kontext seiner Familie.

 

 

Hierbei ist das Wissen um die normale sensorische, emotionale und neurologische Entwicklung, die Anatomie, Physiologie und die Embryologie und insbesondere die spezielle Kinderpathologie von Nöten, um eine optimale Behandlung sicherzustellen. 

 

Anne Seeger betreut als Spezialistin der Kinderosteopathie im Team Panta Rhei Gesundheitscampus, die "Kleinen" unter uns.

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Nachwuchs!  

 

Häufige Indikationen für eine Behandlung sind: 

 

  • Schwangerschafts- und Geburtskomplikationen
  • Wachstumsstörungen, Entwicklungsverzögerungen (ADS, Lernschwierigkeiten usw.)
  • Verdauungsbeschwerden (Koliken), Urogenitalbeschwerden (Inkontinenz)
  • Schädelasymmetrien, Kieferfehlstellungen 
  • Allergien 

 

 

Die Kosten belaufen sich auf 70-120€.

 

Die Behandlungsdauer ist individuell und liegt zwischen 30-60 Minuten.

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen zur Kinderosteopathie oder buchen Sie direkt ein Beratungsgespräch